Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Willkommen Behörde Gottesdienstordnung Kirche Jaun Kirche Im Fang Kapelle Kappelboden Kapelle Weibelsried Grotten Wegkreuze Friedhof 100 Jahre Pfarrkirche Bilder der 100 Jahrfeier  Kirchenchor Firmlinge Bilder Links Krippe Jaun Krippe Im Fang Pfarreiversammlung Kontakt 

Kirche Jaun

Dank dem damaligen Pfarrer Julius Desfossez wurde im Jahre 1908 der Grundstein gesetzt für den Neubau der Kirche Jaun.Am 24. August 1910 konnte die Kirche eingeweiht werden. Kirchenpatron ist der Heilige Stephan.Das Schiff der Kirche ist 27 m lang, 14.6 m breit und 11.5 m hoch. Der Dachgiebel erhebt sich auf 17 m. Der Turm ist inklusive Turmkreuz 49.8 m hoch. Das Schmuckstück dieses Gotteshauses ist der Roditzeraltar. Die Vollfiguren stammen vom Künstler Hans Roditzer aus den Jahren 1510-1514. Anfangs 1960 wurden die verschiedenen Figuren in einen Flügelaltar zusammengefügt.Letztmals wurde die Kirche 1988-1990 renoviert.Im Glockenturm hängen 4 Glocken: Stephans-, Josephs-, Johannes- und Marienglocke.

Kirche Jaun



Pfarrei Jaun

© Webmaster/ab

Pfarrei Jaun, Postfach 1, 1656 Jaun - E-Mail: info@pfarrei-jaun.ch